Rotax Max Challenge Kerpen 18.04.2010

Mit einer Internationalen Fahrerbesetzung beendete ich das Zeittraining als 4..Das 1.Rennen beendete ich als 6. und das 2. Rennen beendete ich nach einer Startkolusion und fiel dadurch auf den 11. Platz zurück Und ein ganz großes Dankeschönan unseren Sponsoren.