RMC Oppenrod 08.05.2011

Im Zeittraining wurde ich zehnter. Im ersten Rennen bin ich auf den siebten Platz vorgefahren, jedoch durch einen Fehler auf vierzehn gelandet. Im zweiten Rennen habe ich durch den Start viele Plätze verloren und kam zum Schluss als neunter ins Ziel an.