Bambini Challange 31.05.2009

Im Zeittraining wurde ich 3.Im 1.Rennen in der Spitzkehre wurde ich wegen einem unsportlichen Manöver zum drehen gebracht und verlor wichtige Plätze.Im 2. Rennen startete ich aus der letzten Startreihe und habe mich von Position 33 auf 18 durchgekämpft.Im 3. Rennen startete ich von Platz 23 und bin auf 10 vorgefahren.Ohne die kollusion wäre das ein sicherer Podium Platz gewesen.